Duschbecken Mineralguss

Sie möchten gerne Ihr Badezimmer umgestalten? Dann ist ein Duschbecken aus Mineralguss genau das, was Sie brauchen!

Langlebige und äußerst robuste Duschwannen

Ebenerdige Duschwannen liegen seit einigen Jahren voll im Trend. Schließlich lassen sie sich nicht nur besonders leicht reinigen, sondern verringern auch die Unfallgefahr im Badezimmer, da sie über keine Stolperkante verfügen. Bei unserer großen Auswahl an Duschbecken aus Mineralguss stehen Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten offen, denn bei uns erhalten Sie die Duschbecken unter anderem als Rechteck, Viertelkreis oder Fünfeck. So passen die Duschbecken aus Mineralguss garantiert in jedes Badezimmer.

Hygiene spielt im Bad eine besonders große Rolle. Gut, dass unsere Duschbecken aus Mineralguss sich durch eine dichte und damit besonders reinigungsfreundliche Oberfläche auszeichnen. Darüber hinaus ist der Mineralguss sehr widerstandsfähig, sodass eine lange Lebensdauer Ihres Duschbeckens garantiert ist. Ein weiterer Vorteil: Unsere Duschbecken aus Mineralguss lassen sich entweder barrierefrei installieren oder auch als Aufsetzduschbecken verwenden. So stehen Ihnen bei der Montage alle Möglichkeiten offen.

Individuelle Duschbecken aus Mineralguss

Nicht nur das Design und die Größe, auch die Farbe spielen bei der Auswahl des richtigen Duschbeckens eine entscheidende Rolle. Haben Sie sich für die gewünschte Form Ihres neuen Duschbeckens entschieden, können Sie mit unserer praktischen Filterfunktion deshalb unter anderem den passenden Farbton wählen. Aber auch die gewünschte Größe oder Ausführung des Beckens lassen sich mit wenigen Mausklicks einstellen.

Übrigens liefern wir Ihnen nicht nur die passenden Duschbecken aus Mineralguss. Bei uns erhalten Sie auch das notwendige Zubehör. Dichtungsbänder und Dämmstreifen finden sich in unserem Sortiment ebenso wie Hybridkleber und Vergussmasse für den sicheren Einbau Ihres neuen Duschbeckens.

Freundliche Beratung bei allen Fragen

Sie wollen mehr über das verwendete Material für unsere Duschbecken wissen oder haben Fragen zum richtigen Einbau des Beckens? Unsere gut geschulten Kundendienstmitarbeiter stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Lassen Sie sich inspirieren, und finden Sie jetzt die richtigen Duschbecken aus Mineralguss für Ihr Badezimmer!





Produkteigenschaften von Mineralguss-Duschbecken:


Duschbecken aus Mineralguss kleben Sie direkt, ähnlich einer großen Fliese, direkt auf den Boden. Ermöglicht wird das durch die plane Unterseite der Becken. Die geringe Aufbauhöhe ermöglicht auch bei knapper Höhe noch einen bodenbündigen Einbau.
 

Alle Preisangaben bei den Duschbecken beziehen sich, wenn nichts anderes angegeben, auf die Farbe Weiß. Viele unserer Duschwannen sind jedoch auch in anderen Farben erhältlich.  Das jeweils passende Zubehör zu jedem Duschbecken finden Sie immer direkt auf der Produktseite unter "Zubehör". Gerne beraten wir auch, wenn Sie sich über das notwendige Einbauzubehör nicht schlüssig sind.
 

Alle Maßangaben können produktionsbedingt leicht abweichen.
 

Sollten Sie aus unserer Vielzahl von Duschwannen nicht die passende für sich finden, können wir Ihnen auch nahezu jede Form als Maßanfertigung anbieten. Auch unregelmäßige Formen oder Aussparungen sind keine Problem. Nehmen Sie dafür am besten Kontakt mit uns auf. Gerne können Sie uns im Vorfeld auch schon eine Skizze zusenden.

 

Pflegehinweise für Duschbecken aus Mineralguss:


Die Reinigung und Pflege von Mineralguss-Duschwannen ist problemlos, weil Duschrückstände an der glatten Wannenoberfläche kaum Ansatzmöglichkeiten finden. Verwenden Sie einen Schwamm oder ein weiches Tuch mit etwas Seifenschaum oder eine Sprühflasche mit verdünnten Geschirrspülmittel. Wischen Sie die Wanne danach aus. Nehmen Sie auf keine Fall Scheuermittel oder Scheuerschwämme, da besonders viel Putzeinsatz von Ihnen der Oberfläche eher schadet. Sie wird mit der Zeit ansonsten matt oder es entstehen kleine Kratzspuren.
 

Vorsicht ist bei färbenden Produkten geboten. Das können verschiedene Öle oder auch Haarfärbemittel sein. Lassen Sie solche Substanzen nicht auf dem Duschbecken eintrocknen, weil es sonst zu Verfärbungen kommen kann. Stoffe im Wasser, wie etwa Eisen, Kalk oder andere Mineralien, führen auch ab und an zu Rückstände auf der Mineralgussoberfläche. Diese entfernen Sie leicht mit ein wenig Haushaltsessig. Verwenden Sie auf keinen Fall Kalkentferner, die für das Reinigen von Heißwassergeräten entwickelt wurden. Sie enthalten Chemikalien, die Mineralgussoberfläche für immer verfärben können. Bringen Sie auch keine organischen Lösemittel (enthalten zum Beispiel in Farben oder Klebstoffen) mit der Wanne in Verbindung.
 

Falls die Mineralgussoberfläche trotz aller Vorsicht einmal beschädigt wird (Kratzer, Abplatzer oder falsche Reinigungsmittel), lässt sich der Schaden mit einer Reparaturmasse oder einem Reparaturlack wieder beheben. Beides können Sie auch bei uns bestellen.