Duschbeckeneinbau mit Fußgestell, Befestigungsset und Ablauf

Duschbeckeneinbau mit Fußgestell, Befestigungsset und Ablauf

benötigtes Einbauzubehör:
  • Duschbecken
  • Fußgestell
    • abhängig von der Größe des Duschbeckens ist das passende Fußgestell zu wählen:
      • bis zu einer Schenkellänge von 100 cm: 1x Fußgestell mit 5 Stellfüßen
      • von 110 bis 120 cm: 1x Fußgestell mit 6 Stellfüßen
      • ab 130 cm: 2x Fußgestell mit 5 Stellfüßen
  • Befestigungsset
    • fixiert das Duschbecken mittels Winkelschiene an der Wand
    • ohne kann die Wanne von der Wand wegrutschen und Ihnen reißt eventuell die Silikonfuge
  • Ablauf (auch Ablaufgarnitur genannt)
  • Dichtband (wird pro laufenden Meter bestellt und ist hier zu finden: Dichtband)
    • bei bodenbündigem Einbau nach Möglichkeit an allen Seiten anbringen
    • ansonsten an den Seiten zur Wand hin (bei einem Einbau in der Ecke bedeutet das dann an den beiden Seiten, die zur Ecke hin gehen)


Hinweis: Bei uns finden Sie das passende Zubehör zu jedem Artikel immer direkt auf der Produktseite des Duschbecken. Einfach unter dem Reiter "Zubehör" schauen.


Folgende Dinge benötigen Sie ebenfalls noch (im Baumarkt Ihres Vertrauens zu finden):
  • Spiritus (zum Säubern der Wanne, um anschließend das Dichtband anbringen zu können)
  • Silikon


Einbauhöhe:
  • ergibt sich aus dem verstellbaren Fußgestell (90 bis 120 mm) + Gesamthöhe des Duschbeckens (bei extraflachen Duschbecken etwa 55 mm
  • Gesamthöhe somit etwa 145 bis 175 mm


Schematische Skizze:


Einbauskizze Fussgestell


Vorteile:
  • preisgünstige Einbaumöglichkeit
  • Füße sind höhenverstellbar - dadurch lassen sich Unebenheiten im Boden gut ausgleichen

Nachteile:
  • nur Auflage des Wannenbodens auf dem Fußgestell (bei großen Becken ab 140 cm empfehlen wir eher den Einbau mit Wannenträger oder Rahmengestell)
  • bei einem nicht bodenbündigen Einbau müssen die Seiten verkleidet werden (trifft nicht bei einem bodenbündigen Einbau zu)


Unsere anwendungstechnische Beratung ist unverbindlich.

Die Verantwortung für die Anwendung und die fachgerechte Verarbeitung liegt beim Ausführenden.
Technische Daten, die unsere Produkte betreffen, sind Richtwerte. Änderungen und Irrtum vorbehalten.